EFG Bank

News

03. Nov 2023

1. U14 Tennis Europe Turnier in Schaan

Vom 14. bis zum 22. Oktober gab es in der Tennishalle in Schaan das erste internationale Junioren-Turnier in Liechtenstein.

Es war ein toller Erfolg und wir freuen uns, das Moritz Glauser sein Heimturnier gewinnen konnte. 

Mehr Infos und Berichte findet ihr hier.

02. Aug 2023

Davis Cup Klassierungsspiel gegen Island

Am letzten Tag des Davis Cup in Montenegro ging es im Platzierungsspiel gegen Island, den Gruppendritten der zweiten Gruppe.

Leider konnte der erfolgreichste Teilnehmer, Gian Carlo Besimo, nicht mehr eingesetzt werden, weil auch er mit Magenproblemen im Bett lag. In der Folge spielten Eric Peppard und Andrej Spasojevic die beiden Einzel. Auf Position 2 konnte Eric gegen Egil Sigurdsson nur wenig ausrichten und verlor mit 1:6/2:6. Ähnlich erging es Andrej auf Position 1 mit 0:6/2:6 gegen Rafn Bonifacius. 

Auf das Doppel wurde nach der erfolgten Entscheidung verzichtet.

Somit hat unsere Mannschaft keinen Erfolg feiern können. Dies teilweise bedingt durch Verletzungspech und Magengeschichten von Andrej und Gianni. Allerdings hat Coach Jösy Banzer auch darauf hingewiesen, dass das Niveau der gegner in den letzten Jahren stetig gestiegen ist. 

27. Jul 2023

Davis Cup Niederlage auch gegen Andorra

Die zweite Partie gegen Andorra ist ebenfalls verloren gegangen. Den einzigen Punkt hat Gian Carlo Besimo geholt, der zum zweiten Mal eine tolle Leistung zeigen konnte. Er hat auf Position 1 in einem spannenden Match gegen Eric Cervos Noguer gewonnen. In 3 Sätzen und fast 3 Stunden Spielzeit hat der Teamsenior mit 7:6(2)/4:6/7:5 den einen Punkt geholt.

Andrej Spasojevic hat gegen Damien Gelabert nur ein Game gewonnen und auch das Doppel Peppard Spasojevic konnte mit 2:6/1:6 den Siegpunkt nicht liefern.

Nun wartet am Samstag noch das Entscheidungssiel gegen den Dritten der Gruppe B. Die Ausgangslage zwischen Kosovo, Island und Aserbeidschan ist noch sehr offen.

26. Jul 2023

Davis Cup: Niederlage gegen Armenien

Im ersten Gruppenpiel konnte unser Team gegen Armenien erneut nicht gewinnen. 

Auf Position 2 musste Andrej Spasojevic nach dem verlorenen 1. Satz wegen einer Magenverstimmung aufgeben. Gian Carlo Besimo traf mit Mikael Avetisyan auf den gleichen Gegner wie letztes Jahr. Mit 5:7/6:7(3:7) war er aber deutlich näher an einem Erfolg als das letzte Mal. Im Doppel schliesslich haben Leo Hanke und Eric Peppard nach dem 3:6/0:1 wegen einer Verletzung von Leo ebenfalls das Match nicht fertig spielen können.

Captain Jösy Banzer hofft, dass alle seine Spieler bis morgen gegen Andorra wieder einsatzfähig sind.

26. Jul 2023

Davis Cup 2023

Unsere Mannschaft nimmt diese Woche am Davis Cup der Europa Gruppe IV in Montenegro teil. Sie setzt sich unter der Leitung von Captain Jösy Banzer aus den 4 Spielern Gian Carlo Besimo, Andrej Spasojevic, Leo Hanke und Eric Peppard zusammen. Moritz Glauser ist in der gleichen Woche bei den EYOF im Einsatz und Serafin Zünd steht nicht zur Verfügung.

Die Gegner in den Gruppenspielen kommen aus Andorra und Armenien. Bei beiden Mannschaften gibt es keine auf der Weltrangliste klassierten Spieler. Einzig die Nummer 1 von Armenien war vor 10 Jahren einmal auf Position 1663. Gegen die Armenier hat unser Team bereits 2022 und 2019 gespielt und verloren. Allerdings sind die beiden damaligen Topspieler nicht mehr dabei.

Wir drücken die Daumen, auch weil es die grosse Hitze von knapp 40 Grad zu meistern gilt.!

26. Jul 2023

Moritz Glauser am European Youth Olympic Festival

Moritz hat diese Woche an den EYOF teilnehmen können. Eine kleine Delegation von nur 3 Sportler:innen hat sich für die Teilnahme qualifiziert. Neben Tennis sind auch Judo mit Manuel Bicker und Leichtathletik mit Sienna Zobel vertreten.

Moritz hat leider in der 1. Runde gegen den Italiener Antonia Marigliano  (598) verloren, obwohl dieser deutlich schlechter klassiert ist.

Aufgrund der terminlichen Überschneidung konnte Moritz nicht zum Davis Cup gemeldet werden.

16. Jul 2023

Moritz zweifacher Schweizermeister

Bei den U14 Schweizer Meisterschaften hat Moritz Glauser sowohl im Einzel wie im Doppel den Titel geholt.

Als Nummer 2 gesetzt ist der Start gegen einen Qualifikanten gut gelungen. In der zweiten Runde hat nach verlorenem 2. Satz der Entscheidungssatz mit 6:4 gegen Niccolo Crivelli (R2) den Sieg gebracht. Das Halbfinale gegen Lazar Mladenovic (R1) konnte Moritz in 2 Sätzen für sich entscheiden. Schliesslich wartete im Finale die Nummer 1, Alessandro Hunziker, gegen den Moritz in 3 Sätzen (7:5/3:6/6:3) den Titel geholt hat.

Im Doppel gemeinsam mit Tiago Peterhans (R2) an Position 2 gesetzt konnten zwei R2er in der 1. Runde nicht mithalten. Das Halbfinale gegen Crivelli Kriesi (R2/R1) stand dagegen auf Messers Schneide. Erst im Champions Tiebreak konnte der Finaleinzug gesichert werden (7:5/6:7/10:7) Im Finale standen ihnen mit Mladenovic Hunziger (R1/R1) die Favoriten gegenüber. Miit einem erstaunlich deutlichen 6:3/6:0 holte sich Moritz die zweite Goldmedaille.

Herzliche Gratulation!!

Goldjunge!!locker und entspannt
05. Jul 2023

Einzel Landesmeisterschaften 2023 - Resultate

Nach Abwicklung der Vorrunden Spiele im Juni sind am 2. Juli in Vaduz die Finalspiele durchgeführt worden. Die Teilnehmerzahl war leider tiefer als in den Vorjahren und einige Kategorien konnten nicht durchgeführt werden.

Folgende Gewinner:innen konnten sich durchsetzen

Damen

Landesmeisterin    Milena Rebmann

U14                      Lara Bischofberger

U12                      Mara Isabella Ziegler

Herren

Landesmeister       Moritz Glauser

U14                      David Velimirovic

U12                      Sebastian Fend

U10                      Aleksa Duric

35+                      Patrick Hofer

55+                      Bernd Woldt

02. Jun 2023

Kleinstaatenspiele Einzel

Am Dienstag haben bereits die ersten Einzel stattgefunden. Unsere beiden Spieler standen im Einsatz und hatten es erneut mit harten Brocken zu tun.

Serafin lieferte ein couragiertes Match gegen den Montenegriner Lucas Catarina. Obwohl dieser in der Weltrangliste auf Position 479 figuriert, gelang Serafin eine ziemlich ausgeglichene Partie. Er hatte vor allem im 1. Satz seine Chancen. Mit 6:7, 10:12 im Tiebreak, unterlag er nur sehr knapp. Im 2. Satz war das Verdikt mit 2:6 ein wenig deutlicher, auch weil er von Krämpfen beeinträchtigt wurde.

Moritz hatte es erneut mit dem Luxembourger Raphael Calzi zu tun. Obwohl Calzi nicht in den Top 1000 aufscheint, war die Aufgabe für den jungen Triesenberger deutlich zu gross. Speziell der physische Unterschied zwischen dem Junior und dem 25 jährigen Profi machte sich bemerkbar. Mit 1:6/0:6 verabschiedete er sich aus dem Turnier.

30. Mai 2023

Kleinstaatenspiele Doppel

Am Montag 29. Mai haben unsere Teilnehmer ihren ersten Einsatz absolviert. Im Doppel sind sie auf die sehr starke Paarung aus Luxembourg getroffen. Alexander Knaf (576) wie auch Raphael Calzi (1825) sind in der Weltrangliste geführt. Dementsprechend gab es für Serafin und Moritz nicht viel zu holen. Sie versuchten ihr Bestes, sind aber mit 1:6/2:6 aus dem Turnier ausgeschieden.

30. Mai 2023

Kleinstaatenspiele auf Malta

Vom 29. Mai - 3. Juni findet auf Malta die 19. Austragung der GSSE, Games of the small States of Europe, statt. Eine der 10 durchgeführten Disziplinen ist wie jeder Mal auch wieder Tennis.

Liechtenstein ist mit Serafin Zünd und Moritz Glauser vertreten. Bei den Damen konnten wir leider keine anmeldung vornehmen. Serafin ist als Profi unterwegs, konnte aber nach einer langen Verletzungpause erst im Januar 2023 wieder in den Turnierbetrieb eingreifen. Moritz ist erst 14 Jahre alt und kommt zum ersten Einsatz bei den Aktiven. Auf Juniorenstufe hat er sein Talent und seinen Klasse bereits regelmässig gezeigt.

26. Apr 2023

Einzel Landesmeisterschaft 2023

Die Einzel Landesmeisterschaften 2023 sind bereit zur Anmeldung. Das Hauptturnier wird vom 30. Juni - 2. Juli wieder in Vaduz durchgeführt. Die Vorspiele beginnen ab dem 15. Mai

Der LTV hofft auf viele Teilnehmer und wünscht viel Spass!

link zur Anmeldung

https://WWW.mytennis.ch/de/turniere/140719

09. Mär 2023

Liechtensteins TennisspielerInnen on Tour

Die Liechtensteiner Tennisasse befinden sich derzeit im Ausland um ihre Profikarriere zu pushen. Hier könnt ihr ihnen folgen:

Kathinka von Deichmann

Kathinka von Deichmann WTA

Kathinka Von Deichmann ITF

Website


Sylvie Zünd

Slyvie Zünd ITF

Serafin Zünd

Serafin Zünd ITF

Moritz Glauser

Internationele Turniere